direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wie geht das?

Schnelle Hilfe bei Fragen rund um das Verzeichnis in Moses

Wo finden Sie das Verzeichnis?

Das neue Verzeichnis in Moses mit Raumbuchungssystem und Vorlesungsverzeichnis ist unter www.moseskonto.tu-berlin.de im dem Menüpunkt „Verzeichnis” erreichbar. Um die Inhalte Ihrer Lehrveranstaltungen zu bearbeiten, loggen Sie sich einfach mit Ihrem TUB-Account ein.

Sie haben noch keinen Moses-Account?

Ihr TUB-Account mit TUB-Login ist bereits für Moses freigeschaltet. Falls Sie noch keinen TUB-Account haben, prüfen Sie bitte unter folgendem Link, welcher Ansprechpartner für das Anlegen Ihres Kontos zuständig ist:

www.campusmanagement.tu-berlin.de/menue/dienste/konto_karte/konto_passwort/

Bei externen Beschäftigten wenden Sie sich an die Rollenverwalter Ihres Fachgebietes. Diese haben die Möglichkeit, externe TUB-Konten für externe Dozierende über die Provisionierung außerordentlicher TU-Mitglieder zu erstellen. Sobald das TUB-Konto aktiviert wurde, können die Rollenverwalter uns eine E-Mail schreiben und wir importieren die gewünschte Person dann in Moses mit den benötigten Rechten. Weitere Infos zur Provisionierung außerordentlicher Mitarbeitende finden Sie unter:

www.campusmanagement.tu-berlin.de/menue/dienste/konto_karte/anleitung_externe_provisionierung/

Ihnen werden keine Lehrveranstaltungen angezeigt?

Wenn Sie unter Verzeichnis -> Meine Veranstaltungen keine Veranstaltungen sehen, fehlen Ihnen vermutlich die Bearbeitungsrechte Ihres Fachgebietes. Wenden Sie sich per E-Mail an lehrveranstaltung(at)innocampus.tu-berlin.de und nennen dabei den Namen des Fachgebietes, für das Sie Kurse bearbeiten müssen.

Wo und wie können Raumpläne gedruckt werden?

Loggen Sie sich bitte zunächst in Moses ein. Nach dem Login können Sie unter "Verzeichnis" -> "Raumpläne" die Raumpläne, z. B. nach Gebäuden sortiert, drucken.

Falls Ihnen der Menüpunkt Raumpläne nicht angezeigt wird, fehlen Ihnen vermutlich die Rechte. In diesem Fall senden Sie uns bitte eine E-Mail an lehrveranstaltung(at)innocampus.tu-berlin.de.

Wie können Sie eine neue Veranstaltung anlegen?

Eine neue Veranstaltung können Sie unter Moses -> Verzeichnis -> Neue Veranstaltung anlegen. Ausführliche Hinweise zum Anlegen einer neuen Veranstaltung finden Sie im Handbuch: Neue Veranstaltung und Veranstaltung bearbeiten.. Für Lehrveranstaltungen, die über eine Modul- und Studiengangszuordnung verfügen, ist es wichtig, dass diese mit der dazugehörigen Lehrveranstaltungsvorlage verknüpft werden.

Wie können die Inhalte einer Veranstaltung geändert werden?

Unter "Meine Veranstaltunge" klicken Sie auf den Titel der Veranstaltung, die Sie ändern möchten. Daraufhin erscheint in der neuen Übersicht direkt unter der Veranstaltungsüberschrift eine Link zum "Bearbeiten", über den Sie die Bearbeitungsansicht der Lehrveranstaltung erreichen. Dort können Sie dann Termine, Dozenten und weitere Details anpassen.   

Wie finden Sie einen freien Raum?

In der Bearbeitungsansicht der Lehrveranstaltung scrollen Sie nach unten, bis die "Termine (XX)" erscheinen. Klicken Sie rechts auf das Bearbeitungs-Icon des Termins oder der Terminreihe, für die Sie einen anderen oder zusätzlichen Raum benötigen.

In dem Popup, das nun erscheint, können Sie Datum (oder Terminreihe) und Wunschkriterien für den gesuchten Raum festlegen (Campus, Ausstattung, Sitzplätze etc.).      

Klicken Sie im Anschluss ganz unten auf den blauen "Suchen"-Button und Ihnen werden alle passenden Räume aufgelistet. Neben den Ausstattungskriterien werden außerdem bei jedem Raum Konflikte und Verfügbarkeit angezeigt.

Mit dem Plus-Zeichen ganz rechts können die gewünschten Räume rot markieren und über den blauen "Buchen"-Button unten für Ihren Termin speichern.

Was bedeuten die Warnmeldungen / Dreiecke bei einer Veranstaltung?

In der Veranstaltungsübersicht werden Abweichungen vom Veranstaltungsrhythmus, Raumbelegung oder Konflikte mit verschiedene Warnhinweise angezeigt. Näheres zu den einzelnen Meldungen erfahren Sie, wenn Sie mit der Maus über das dreieckige Warnzeichen (links vor dem Termindatum oder rechts unter der Raumangabe) fahren.

  • Abweichungen vom angegebenen Rhythmus
  • Abweichungen vom ursprünglich geplanten Zeitraum
  • Abweichungen bei den Räumen
   

• Abweichungen vom angegebenen Rhythmus

Durch Feiertage oder bei unregelmäßig stattfindenden Veranstaltungen kann es sein, dass einzelne Termine einer als wöchentlich angegebenen Veranstaltung entfallen oder von Ihnen gelöscht wurden.

• Abweichungen vom ursprünglich geplanten Zeitraum

Wenn sich ihre Veranstaltung z. B. in die vorlesungsfreie Zeit erstreckt oder Sie zusätzliche Termine erstellen, erhalten Sie ebenfalls einen Hinweis.

• Abweichungen bei den Räumen

Sind für einzelne Termine unterschiedliche Räume oder eine flexible Raumanzahl gebucht, erscheint dieser Hinweis in der Übersicht.